reflections

I hate feeling unimportant to people that are important to me....

Kennst du das? du merkst wie Person die dir mal unglaublich wichtig waren aus deinem Leben verschwienden? Ja, ich kenn dieses gefühl denn ich verlier grade meine Beste Freundin. Sie ist seit ca. 5 Monaten mit ihrem Freund zusamm ich freu mich für sie dass sie endlich glücklich ist doch sollte mann seine freunde nicht vergessen oder? Ich war immer für sie da und dass isdt jetzt der dank dafür. Alles fing an 2 wochen nach dem sie zusammen gekommen sind. Ich hab mich megas für sie gefreut doch sie hat sich immer weniger bei mir gemeldet wir haben immer weniger zusammen unternommen das ging über 3 Monate so bis ich mit ihr sprechen wollte sie hat immer abgeblockt hat beispiele gemacht das wir ein "Beste Freunde Tag" machen dieser tag sollte nur für uns sein von wegen das ganze hielt vielleicht 2 wochen und dann kam sie manchmal mit ihrem freund manchmal hat sich mich vergessen oder abgesagt. Jetzt 5 1/2 Monate Später hat sich das ganze nicht gebessert. Wir treffen uns einmal in 2-3 Wochen und irgendwie verlier ich das vertrauen in sie. Ich will sie einfach nicht ganz verlieren davon hab ich echt große Angst oder hab ich so schon verloren? Ich kenn sie viel zu gut und kann deshalbt sagen wenn schluss ist wird sie weinent zu mri kommen naklar bin ich nicht Herzlos und werde versuchen ihr so gut wie es nur geht zu helfen aber sie hat mich einfach in der Letzten zeit schon so verletzt das ich sie garnicht mehr wieder erkenne ich schau ihr in die augen und denk mir manchmal echt, wer bist du? kennen wir uns überhaupt? sie zeigt mir immer wieder seiten von ihr die ich nie gesehen habe. Eigentlich wollte ich in diesem Blog mir selbst und euch da draußen die vieleicht das Selbe problem haben helfen, aber ich weis nicht was ich dagegen machen kann denn reden hilft bei ihr nicht ich hab es in diesen 5 Monaten mehr als 15 mal probiert. Vieleicht sollt ich einfach los lassen um zu sehen ob sie zurück kommt, denn wenn nicht kann ich ihr ja ganricht so wichtig gewesen sein. Klar kann ich verstehen es ist ihre erste große liebe aber muss man da so eiskalt zu ihren Freunden sein? Ich weis auch nicht was das richtige wer vieleicht wart ich einfach ab und seh was auf mich zu kommt... Aufjedenfall war sie eigentlich bis heute um 18uhr am Bodensee und wir konnten deswegen keine SMS schreiben nun ist es 21:31 sie hat mir versprochen sie meldet sich bei mir wenn sie wieder zuhause ist doch dann seh ich sie läuft mir ihrem freund an meienm haus vorbei (Ihr freund ist mein nachbar) sie könnte doch wenigstens klingel und ein hallo sagen. Es tut einfach sau weh zu sehen wie du ein größer teil deines Herzes verliersr

5.8.12 21:35, kommentieren

16 Jahre altes Mädchen mit Problemen wie jeder Teenager :)

Hey, ich wollt mich erst mal vorstellen. Ich bin ein 16 Jahre altes Mädchen was grad ihren Werkrealschulabschluss gemacht hat. Der abschluss ist gleichwertig wie ein ganz normaler Realabschluss. Also ich hab jetzt meine Mittlere Reife. YEAH! Nach den Sommerferien werd ich mein Abi machen also geh ich 3 Jahre auf ein Wirtschaftsgymnasium. Oh man das werden stressige 3 Jahre :/ aber man muss um seine Träume kämpfen stimmts? Naja das ist mein erster Blog eintrag und ich weis garnicht so recht wie ich meine Gedanken aufschreiben soll. Eigentliche bin ich drauf gekommen ein Blog zu machen bzw. zu schreibe durch einen film. Ich will in diesem Blog darüber schreiben was vieleicht viele Teenager berdrückt und ich hoffe ich manchen dingen könnt ihr euch wiederspiegeln. Ich denk zwar nicht das es viele Lesen werden doch ich glaub es tut gut siene gedanken udn gefühle aufzuschreiben. Was ich jetzt in der nächsten zeit machen werde. In diesem eintrag möchte ich jetzt nicht viel davon preis geben eigentlich wollt ich mich in deiesem Eintag nur vorstellen naja wie gesaggt ich bin 16 jahre alt geh nach den sommerferien in die 11 Klasse und wohne in der nähe von Stuttgart (Baden-Wüttenberg) ich hoffe meine nächsten einträge werden besser als dieser :DD <3 xoxo

3 Kommentare 5.8.12 21:03, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung